SEMINARE UND VORTRÄGE

> Vortrag „Tantrische Philosophie und Praxis in der Psychotherapie“

Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 03. Mai 2018, 19:30 – ca. 21:00 Uhr
Ort: Zentrum für Naturheilkunde, Hirtenstr. 26, 80335 München

Vortragsthema: 

Der transpersonale Ansatz verbindet humanistische Psychotherapie mit spirituellen Zugängen in sog. „nicht-alltägliche“ Energie- und Bewusstseinszustände. Zu den Methoden gehören u.a. Meditation und Kontemplation und Atem-, Energie- und Körperarbeit.

Die Praxis der Tantra-Tradition eignet sich in besonderem Maße für die Integration in den psychotherapeutischen Prozess. Sie ist stark erfahrungs- und körperorientiert und gründet auf einer Philosophie, nach der das gesamte Universum ein Zusammenspiel von Bewusstsein und Energie ist.

In diesem Vortrag mit praktischen Übungen erhalten Sie Einblicke in tantrische Philosophie und Praxis und erfahren, wie diese psychotherapeutisch nutzbar gemacht werden können.